FAQ - Häufige Fragen

Häufig gestellte Fragen

Bitte setzen Sie sich direkt mit uns in Verbindung, falls Sie die Antwort zu Ihrem Anliegen nachfolgend nicht finden sollten.

Was spricht gegen die Entkalkung mit Essig oder Zitronensäure?

Während der Entkalkung mit einem Entkalker auf Zitronensäurebasis können sich Niederschläge bilden, welche die Funktionstüchtigkeit Ihrer Haushaltgeräte beeinträchtigen, indem sie z.B. feine Leitungen und Ventile in Kaffeemaschinen verstopfen können. Ausserdem kann sich durch Zitronensäure eine unlösliche Schicht bilden, die den Kalkbelag versiegelt. Hinzu kommt, dass die Entkalkung mit Zitronensäure deutlich langsamer abläuft als mit durgol®.
Essig oder Essigessenz verursachen durch die darin enthaltene Essigsäure sowie Geschmackstoffe einen unangenehmen Geruch bei der Entkalkung. Zudem können Kunststoffmaterialien mit der Zeit diesen Geschmack annehmen, was sich vor allem im lebensmittelnahen Bereich ungünstig auswirkt. Gewisse Kunststoffe können durch die Essigsäure angegriffen werden. Wie bei der Zitronensäure läuft die Entkalkung mit Essig deutlich langsamer ab als mit durgol®.

Warum muss ich meine Kaffeemaschine überhaupt entkalken?

Wir empfehlen eine regelmässige und frühzeitige Entkalkung, idealerweise alle 3 Monate.
=> Für eine optimale Qualität Ihres Kaffees sowie eine lange Lebensdauer Ihrer Maschine.

Kalkablagerungen in der Maschine führen zu einer verlängerten Brühzeit und einer schlechteren Wärmeübertragung, was zu einer niedrigeren Qualität Ihres Kaffees führt.
Kalkbeläge bauen sich mit der Zeit in der Maschine auf und können sie letztlich verstopfen. Ausserdem fördert Kalk die Korrosion der Materialien in Ihrer Kaffeemaschine. Beides kann zu einer Schädigung der Maschine führen.
Kalkbeläge führen zu einem erhöhten Energieverbrauch Ihrer Kaffeemaschine und belasten dadurch die Umwelt.

Kann ich meinen Steamer / Dampfgarer auch mit durgol® express entkalken?

Nein. Verwenden Sie den Spezial-Entkalker durgol® swiss steamer. Steamer stellen spezifische Anforderungen an Entkalker, die sehr genau eingehalten werden müssen. So verhindert die spezielle Formel von durgol® swiss steamer u.a. eine Schaumbildung, welche Ihr Gerät schädigen könnte.

Häufig gestellte Fragen Bitte setzen Sie sich direkt mit uns in Verbindung, falls Sie die Antwort zu Ihrem Anliegen nachfolgend nicht finden sollten. Was spricht gegen die Entkalkung mit... mehr erfahren »
Fenster schließen
FAQ - Häufige Fragen

Häufig gestellte Fragen

Bitte setzen Sie sich direkt mit uns in Verbindung, falls Sie die Antwort zu Ihrem Anliegen nachfolgend nicht finden sollten.

Was spricht gegen die Entkalkung mit Essig oder Zitronensäure?

Während der Entkalkung mit einem Entkalker auf Zitronensäurebasis können sich Niederschläge bilden, welche die Funktionstüchtigkeit Ihrer Haushaltgeräte beeinträchtigen, indem sie z.B. feine Leitungen und Ventile in Kaffeemaschinen verstopfen können. Ausserdem kann sich durch Zitronensäure eine unlösliche Schicht bilden, die den Kalkbelag versiegelt. Hinzu kommt, dass die Entkalkung mit Zitronensäure deutlich langsamer abläuft als mit durgol®.
Essig oder Essigessenz verursachen durch die darin enthaltene Essigsäure sowie Geschmackstoffe einen unangenehmen Geruch bei der Entkalkung. Zudem können Kunststoffmaterialien mit der Zeit diesen Geschmack annehmen, was sich vor allem im lebensmittelnahen Bereich ungünstig auswirkt. Gewisse Kunststoffe können durch die Essigsäure angegriffen werden. Wie bei der Zitronensäure läuft die Entkalkung mit Essig deutlich langsamer ab als mit durgol®.

Warum muss ich meine Kaffeemaschine überhaupt entkalken?

Wir empfehlen eine regelmässige und frühzeitige Entkalkung, idealerweise alle 3 Monate.
=> Für eine optimale Qualität Ihres Kaffees sowie eine lange Lebensdauer Ihrer Maschine.

Kalkablagerungen in der Maschine führen zu einer verlängerten Brühzeit und einer schlechteren Wärmeübertragung, was zu einer niedrigeren Qualität Ihres Kaffees führt.
Kalkbeläge bauen sich mit der Zeit in der Maschine auf und können sie letztlich verstopfen. Ausserdem fördert Kalk die Korrosion der Materialien in Ihrer Kaffeemaschine. Beides kann zu einer Schädigung der Maschine führen.
Kalkbeläge führen zu einem erhöhten Energieverbrauch Ihrer Kaffeemaschine und belasten dadurch die Umwelt.

Kann ich meinen Steamer / Dampfgarer auch mit durgol® express entkalken?

Nein. Verwenden Sie den Spezial-Entkalker durgol® swiss steamer. Steamer stellen spezifische Anforderungen an Entkalker, die sehr genau eingehalten werden müssen. So verhindert die spezielle Formel von durgol® swiss steamer u.a. eine Schaumbildung, welche Ihr Gerät schädigen könnte.

Filter schließen
 
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Zuletzt angesehen